Matthias Goerne | Beethoven Songs 1CD

    Matthias Goerne | Beethoven Songs 1CD

    € 14,99
      OMSCHRIJVING

      Productomschrijving:

      Matthias Goerne wordt beschouwd als een van de grootste liedzangers van deze tijd. Op zijn nieuwe album gaat hij een samenwerking aan met de jonge Pools-Canadese pianist Jan Lisiecki voor een programma met voornamelijk onbekende liederen van Beethoven.



       

      Ludwig van Beethoven (1770-1827)

       

      6 Lieder op. 48

      Lyric: Christian Fürchtegott Gellert

      1 I. Bitten (“Gott, deine Güte reicht so weit”)

      2 II. Die Liebe des Nächsten (“So jemand spricht: Ich liebe Gott”)

      3 III. Vom Tode (“Meine Lebenszeit verstreicht”)

      4 IV. Die Ehre Gottes aus der Natur (“Die Himmel rühmen des Ewigen Ehre”)

      5 V. Gottes Macht und Vorsehung (“Gott ist mein Lied!”)

      6 VI. Bußlied (“An dir allein, an dir hab ich gesündigt”)

       

      7 Resignation WoO 149 (“Lisch aus, mein Licht!”)

      Lyric: Paul Graf von Haugwitz

       

      An die Hoffnung op. 32

      (“Die du so gern in heil’gen Nächten feierst”)

      Lyric: Christian August Tiedge

       

      9 Gesang aus der Ferne WoO 137

      (“Als mir noch die Träne der Sehnsucht nicht floss”)

      Lyric: Christian Ludwig Reissig

       

      10 Maigesang op. 52 no. 4 (“Wie herrlich leuchtet mir die Natur!”)

      Lyric: Johann Wolfgang von Goethe

       

      11 Der Liebende WoO 139 (“Welch ein wunderbares Leben”)

      Lyric: Christian Ludwig Reissig

       

      12 Klage WoO 113 (“Dein Silber schien durch Eichengrün”)

      Lyric: Ludwig Hölty

       

      13 An die Hoffnung op. 94 (“Ob ein Gott sei?”)

      Lyric: Christian August Tiedge

       

      14 Adelaide op. 46 (“Einsam wandelt dein Freund im Frühlingsgarten”)

      Lyric: Friedrich von Matthisson

       

      15 Wonne der Wehmut op. 83 no. 1

      (“Trocknet nicht, trocknet nicht, Tränen ewiger Liebe!”)

      Lyric: Johann Wolfgang von Goethe

       

      16 Das Liedchen von der Ruhe op. 52 no. 3

      (“Im Arm der Liebe ruht sich’s wohl”)

      Lyric: Hermann Wilhelm Franz Ueltzen

       

      17 An die Geliebte WoO 140 (“Oh, dass ich dir vom stillen Auge”)

      Lyric: Joseph Ludwig Stoll

       

      An die ferne Geliebte op. 98

      Lyric: Alois Jeitteles

      18 I. Auf dem Hügel sitz ich, spähend

      19 II. Wo die Berge so blau

      20 III. Leichte Segler in den Höhen

      21 IV. Diese Wolken in den Höhen

      22 V. Es kehret der Maien, es blühet die Au

      23 VI. Nimm sie hin denn, diese Lieder

      Naar boven